Montag, 16. Mai 2016

{REVIEW} Micro Cell 2000 / NIE WIEDER !!!

Ich wollte mal unbedingt Micro Cell 2000 ausprobieren weil ich überall gelesen habe, dass es für brüchige Nägel, gut sein soll. Ich bin ja eher der skeptische und bin ehrlich gesagt ohne Nagelhärter gut ausgekommen trotz meiner dünnen, brüchigen Nägel. Damals hatte ich sehr kurze, splitternde Nägel. Dann hab ich es geschafft, dass die Nägel schön lang wurden, ohne zu brechen. Und zwar habe ich meine Nägel immer mit einer "curticle cream" von P2 eingeschmiert und das alle paar Stunden. Meine Nägel wurden schon am Ende des Tages, schön hart bzw. nicht mehr so weich wie sonst. Meine Nägel sind leider so stark weich, sodass ich den Nagel immer verbiegen konnte.Genauso schlimm ist es mit dem splittern. Ich kann auch nur den Tipp empfehlen die Nägel in EINER Richtung zu feilen. Denn dadurch splitterten sie nicht mehr so oft. Ich benutzte dafür die Glasfeile von Ebelin. Meine Nägel hab ich zusätzlich noch mit Olivenöl gepflegt. Manchmal sogar angewärmtes Olivenöl. Das war’s und meine Nägel sahen eigentlich ganz gut aus. Und wie schon oben beschrieben wollte ich dennoch Micro Cell 2000 ausprobieren weil ich dachte dass da nichts schief gehen kann und meine Nägel evtl. noch härter werden könnten. Fehlanzeige !
Vorher/Nachher






Erst mal zum Produkt.  Das sagt Micro Cell:
Für schöne kräftige Nägel in 2–3 Wochen
bei besonders empfindlichen Problemnägeln


Dieses formaldehydfreie Spezialprodukt wurde insbesondere für extrem trockene und besonders empfindliche Problemnägel ent-
wickelt. Es stärkt und festigt weiche, brüchige Nägel, schützt vor
Splittern, Abbrechen und Einreißen der Nagelspitzen, macht die Nägel widerstandsfähig und stoßsicher. Zusätzlich wird die Nagelplatte vor UV-Licht geschützt.

Die einzigartige Wirkung basiert auf der Wiederherstellung von Eiweißmolekülen in der Hornschicht. Dadurch werden geschädigte Nägel von innen her gestärkt und vor Einreißen und Splittern der Nagelspitzen geschützt. Kieselsäure und mineralische UV-Filter helfen, die Nagelplatte vor weiterer Austrocknung zu schützen.

Anwendung An zwei aufeinander folgenden Tagen jeweils eine Schicht NAIL REPAIR GREEN auftragen. Am 3. Tag mit MICRO CELL 2000 NAIL REPAIR  REMOVER entfernen und die Behandlung wie  am 1. und 2. Tag wiederholen. (Quelle:Micro Cell)

Meine Erfahrung:
Ich habe die Kur 2 Wochen benutzt (sowie es da steht) und habe dann abgebrochen weil meine Nägel ständig splitterten und ich sie dann kurz feilen musste. Auch nach dem kurz feilen splitterten sie weiter. Sowas krasses hatte ich echt noch nie gehabt! Ich war so enttäuscht weil ich so tolle lange Nägel hatte und es hat auch ziemlich lange gedauert bis sie so lang wurden. Jetzt sind sie sehr kurz, dünn und splittern immer noch sehr stark (täglich).  Als ich mein Ergebnis bei Instagram zeigte, haben viele Mädels gemeint das dieser Nagelhärter nur was für kurze Nägel wären bzw. Nägel die so beschädigt sind (z.b. Nach Gel Nägel) . Außerdem wurde gesagt dass der blaue von Micro cell 2000 sehr gut sein soll und was eher für lange Nägel ist. Jetzt sind sie aber schon so kurz das ich beschlossen habe den Nagelhärter noch eine Chance zu geben. Ich habe ihn dann nur eine Woche benutzt weil meine Nägel schon wieder wie verrückt gesplittert haben. Ich frag mich echt was ich falsch mache. Wahrscheinlich mögen meine Nägel das Grüne Micro Cell so gar nicht. Jedenfalls hab ich wieder abgebrochen. Ich hatte keine Lust mehr auf das tägliche splittern! Ich werde jetzt meine Pflegeroutine beginnen die ich vorher gemacht habe. Wenn meine Nägel sich dann wieder erholt haben und kein splittern mehr ist, dann liegt es eindeutig an dem Nagelhärter! Ich finde es ehrlich gesagt krass dass die billige Pflegevariante besser ist als ein nicht ganz preiswerter Nagelhärter.
 
 1. Nagel noch ganz
2. Nagel schon nach 3 Tagen Anwendung 
3.nach mehreren Tagen Anwendung  
sind mehrere Nägel betroffen gewesen
4.Nach dem Abbruch habe ich es nochmal 
probiert & schon wieder brechen die Nägel!


FAZIT: NIE WIEDER werde ich mir das grüne Micro Cell 2000 kaufen. Ehrlich gesagt weiß ich auch nicht ob ich das blaue mal ausprobieren sollte. 

Kommentare:

  1. Krass, das hätte ich jetzt nicht gedacht...Hab den auch zu Hause und wollte ihn testen..Jetzt besser nicht :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich weiß auch nicht wieso meine nägel so reagiert haben. Muss ja nicht bei jedem so sein. Jeder reagiert da anders. dann doch lieber zum arzt gehen und von ihm etwas richtig gutes verschreiben lassen was dann auch wirklich hilft und bestimmt genauso viel kostet.

      lg jule

      Löschen